Domaine Baumann Zirgel

„Generation um Generation vereint die gleiche Qualitätsphilosophie, Leidenschaft für das Detail und mit viel Engagement in Weinberg und Keller."

Nichts wird dem Zufall überlassen um dem Weingenießer einen traumhaften Genuss zu ermöglichen.

Das Familiengut liegt auf den Höhen von Mittelwihr und umfasst 10 Hektar Weinberge. Benjamin und Valerie Zirgel bauen Ihre Weine auf vier Grands Crus und vier verschiedene Lagen aus. Seit Januar 2016 sind sie in biologischer Produktion, zertifiziert von „Ecocert“ und der Jahrgang 2016 wird der ersten Bio Jahrgang sein. Die Trauben werden Handverlesen, auf dem Weingut von Benjamin ausgebaut und abgefüllt. Fruchtige, rassige und ausdrucksstarke Weine, die Frucht reichhaltiger Böden vereint mit einem einmaligen Mikroklima ist das Resultat.

Die Geschichte beginnt hier in Mittelwihr, kurz nach dem Krieg, als Xavier Baumann und seine Frau Gabrielle einen umfassenden und funktionalen Betrieb ins Leben rufen.

Im Jahr 1975 übernahmen dann Tochter Nicole und ihr Mann Jean Jacques Zirgel die Domaine und entwickelten den Betrieb weiter. Sie investierten in den Weinvertrieb in Flaschen. 2001 übernahm die nächste Generation die Führung des Weingutes: Sohn Benjamin und seine Frau Valerie führen den Betrieb weiter mit Qualität und Präzision als Leitziel.